Kammerer bleibt beim SSV Weng

Trainer und Verein einigen sich auf weitere Zusammenarbeit

Der SSV Weng und Trainer Markus Kammerer verlängerten vorzeitig und werden bis
mindestens Sommer 2018 zusammenarbeiten. Kammerer kam letzten Sommer nach
Weng und überzeugte von Anfang an mit seiner Arbeit.

Die Trainigsbeteiligung von 26 Spielern pro Einheit konnte auch sonntags auf dem Platz
umgesetzt werden. Die 1. Mannschaft belegt in der Kreisklasse Laaber den 2. Platz und
hat somit noch alle Chancen im Aufstiegsrennen. Die 2. Mannschaft überwintert in der
Reserverunde sogar auf Platz 1.

Nach der Winterpause gibt es im Januar freiwillige Lauf- und Cageballeinheiten. Offizieller
Trainigsauftakt ist der 17. Februar. Im Zuge der Vorbereitung werden Trainer und Spieler
auch zu einem Trainingslager nach Slowienen aufbrechen.

foto-verlaengerung

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.